Salsa im La Danza Tanzzentrum Köln

Was ist Salsa?
Salsa ist ein fröhlicher und temperamentvoller Tanz, der seit 1995 in einer Vielzahl von Clubs in Deutschland und Europa getanzt wird…

Dieser Tanzstil entwickelte sich in den 70er Jahren in Ländern wie Kuba, Kolumbien, Venezuela und Puerto Rico sowie in New York. Es ist eine Salsa (span. = Soße) aus den Musik- und Tanzrichtungen Kubanische Rumba, Son, Guaguanco und Jazz. Salsa verbreitete sich in den vergangenen 20 Jahren rasant in Europa. Bereits 1980 gab es die ersten Salsa-Clubs in Deutschland.

Heute ist der Tanz ein fester Bestandteil der internationalen Tanzkultur. Salsa zeichnet sich durch weiche, jedoch kontinuierliche Körperbewegungen und Führungsimpulse aus.

Wir bieten an sieben Tagen pro Woche insgesamt 17 verschiedene Salsa-Tanzkurse an.

Es werden zwei Salsa-Stile getanzt

Lerne Salsa Cubana, die sich durch legere Körperhaltung und “schwingende” Kombinationen auszeichnet, die im höheren Level kreisförmig gelaufen werden. Im “Cuban Style” ist die Stimmung meist richtig gut. Viele Kombinationen und Drehungen werden aus der typischen kubanischen Basis “Abrir y Cerrar” und aus dem “Dile Que No” sowie der Guapea getanzt. Einige Figuren sind Wickelfiguren (Nudos) und die fließende Führung des Mannes bestimmt das Tanzbild. In einigen Kursen liegt der Schwerpunkt beim Casino, einem hochaktuellen neotraditionellen Stil, der eher aufrecht-elegant getanzt wird. Hier finden sich Elemente des Son wieder. Der Grundschritt Guapea wird hier stark seitlich getanzt und die Drehungen und Kombination direkt aus dem Lauf geführt. Wir zeigen den Frauen, wie sie mit Schulter- und Hüftbewegungen eine gute Figur machen. Außerdem geben wir Rueda de Casino Kurse, in denen die Gruppe im Kreis tanzt, während dabei die Kombinationen “angesagt” werden.
Der aussergewöhnliche kolumbianische Stil Salsa Caleña mit dem fantastischen Tanzlehrer Christian Mateus aus Kolumbien wird mit schnellen Schrittfolgen getanzt.
Oder lerne den “eleganten” Salsa Puertorican Style, der “auf der Linie” getanzt wird. Es wird viel Wert auf elegante Soli und choreographische Elemente gelegt. Der Reiz des Tanzes besteht jedoch darin, gelernte Figuren kreativ zusammenzufügen, um so mit jeder/jedem Tanzpartner/in ohne Absprache zu harmonisieren. Wir bieten in diesem Stil derzeit nur das Level F an.


Aktuelle Salsa Cubana Kurse

Anfänger Kurse Level A1:
Montag                 20:45 Uhr     ab  24. August (ausgebucht)
Mittwoch               20:45 Uhr    ab 09. September (ausgebucht)
Donnerstag          20:45 Uhr      ab  17. September
Freitag                  20:45 Uhr      ab 30. Oktober
Sonntag                17:00  Uhr       ab 25. Okober

Anfänger Kurse Level A2/M:

Dienstag               18:20 Uhr     (Salsa Caleña) mit Christian
Dienstag               20:45 Uhr     Aram
Donnerstag          19:30 Uhr    
mit Alberto
Freitag                  20:45 Uhr     mit Aram
Sonntag                18:30 Uhr     mit Uwe u. Olga/Carla

Für Quereinsteiger ab Level A2 wähle bitte Deinen Stil und Level unter Laufende Kurse

Besuche zum Kennenlernen eine Probestunde zu Beginn eines A1-Kurses oder den Wochenend Workshop für Anfänger.

Level A1 Anfänger ohne/mit Vorkenntnissen: 1. – 3. Monat
Level A2 Anfänger mit guten Vorkenntnissen: 4. bis 6. Monat
Level A2/M Anf. mit guten Vorkenntisse/Mittelstufe: 7. bis 9. Monat
Level M Mittelstufe: ab 10 Monaten bis zwei Jahren Salsa-Tanzpraxis
Level Fortgeschrittene Fortgeschrittene: ab dem dritten Jahr Salsa-Tanzpraxis


Wenn Du Vorkenntnisse besitzt, kannst Du jederzeit in einen Kurs Deiner Wahl quer einsteigen. Die aktuellen Kurse und die genauen Infos findest Du unten. Wenn Du Vorkenntnisse besitzt, kannst Du jederzeit in einen Kurs Deiner Wahl nach einer Probestunde quer einsteigen.
Teilnahme nur nach Anmeldung per Buchung oder Email. Bei Interesse bitte eine Email senden. Wir senden Dir eine Bestätigung bzw. mehmen Dich gerne auf die Warteliste. 


ZURÜCK