FAQ – Häufig gestellte Fragen

Tanzen lernen bei La Danza – Wie kann ich einsteigen?

Was ist das Besondere bei La Danza?

Wir unterrichten Tänze im originalen Stil, also genau so wie sie in den Ländern, aus denen sie stammen, auch getanzt werden. Die Tänze, die wir unterrichten, sind so populär, weil sie Dir die Möglichkeit geben, Dich auf natürliche und entspannte Weise zu bewegen. Dabei ist uns wichtig, dass Du neben soliden tänzerischen Fähigkeiten auch ein natürliches Körpergefühl entwickelst. Dazu gehören: Erlangen eines umfassenden Repertoires, Fertigkeiten zum Führen und Folgen, Improvisationsfähigkeit, Tanztechnik und Musikalität.

Frauen haben Gelegenheit, die angenehmen Seiten der weiblichen Rolle kennen zu lernen und zu genießen. Du lernst bei uns das Loslassen und Geführtwerden. Dabei zeigen wir Dir, wie Du Dich trotzdem aktiv mit Deiner Weiblichkeit in das gemeinsame Tanzen einbringst. Männer werden bei uns ermuntert, die führende Rolle beim Tanzen zu entdecken und zu erlernen. Du lernst, die Tanzpartnerin auf sympathische Weise – mit entspannter und zugleich deutlicher Führung – durch die verschiedenen Kombinationen zu führen.

Lass Dich inspirieren und habe Spaß! Wir möchten, dass Du Gelegenheit hast, Dich als Tänzer zu entdecken. Lerne bei uns, Dich harmonisch zur Musik zu bewegen und bekomme ein neues Lebensgefühl! Wir schaffen eine Atmosphäre, in der man gute Laune bekommt, sich entspannt und dabei nette Menschen kennenlernt. Dabei kann sich jeder individuell mit seiner Persönlichkeit, seinem Gefühl und seiner Spontaneität einbringen.

Welche Tanzstile kann ich bei La Danza lernen?

Paartänze: Bei uns kannst Du den lebhaft legeren Salsa Cubana, den elegenten Salsa Puertoriquena, Kizomba und Tango Argentino in wöchentlichen Kursen oder Wochenend-Workshops lernen. Die Tänze Bachata und Merengue aus der Dominikanischen Republik kannst Du auch innerhalb der Salsa Kurse und den Wochenend-Workshops kennenlernen.
Solotänze: Bei ZUMBA® Fitness wirst Du durch sportliches Tanzen mit Elementen der karibischen, kubanischen, brasilianischen, afrikanischen und lateinamerikanischen Tanzstile bei Spaß und guter Laune mit unseren brasilianischen Trainerinnen spielend fit. Wir bieten fünf mal in der Woche 60 Min. gute Laune an! Hip Hop und Reggaeton bieten wir immer am Donnerstag bzw. Freitag an.

Benötige ich eine/n Tanzpartner/in?

Allein oder zu zweit – Du kannst Dich zu den Paartanzkursen und Workshops als Paar oder allein anmelden. Wir helfen bei der Tanzpartnersuche, wenn Du ohne Tanzpartner teilnimmst. An den ersten beiden Terminen eines neuen Kurses finden sich durch das regelmäßige Wechseln häufig die passenden Tanzpartner zusammen. Nach unserer Erfahrung finden sich auf diese Weise sehr schnell Kursteilnehmer, die gut miteinander lernen können und dabei Spaß haben. Wenn Du unsicher bist, ob Du jemanden findest, bieten wir an, zunächst zur Probe teilzunehmen. Unser Service: Für die Wochenend-Workshops organisieren wir anhand der vorliegenden Anmeldungen gleich viele Männer und Frauen.

Während der Tanzkurse gibt es regelmäßig Gelegenheit zum Wechsel, um verschiedene Tanzpartner zu erleben und effektiver zu lernen. Du kannst als Paar aber auch ausschließlich mit Deinem festen Tanzpartner tanzen.

Welche Level unterscheiden wir bei La Danza?

Level A1 Anfänger ohne Vorkenntnisse: bis 2 Monate Tanzerfahrung
Level A2 Anfänger mit Vorkenntnissen: ab 3 Monaten Tanzerfahrung
Level M Mittelstufe: ab 9 Monaten Tanzerfahrung
Level Fortgeschrittene Fortgeschrittene: ab zwei Jahren Tanzerfahrung
Open Level (Ohne Angabe: verschiedene Level): Offen für verschiedene Level

Wöchentliche Kurse, Wochenend-Workshops oder Privatstunden

Alle zwei bis drei Monate beginnen wir neue Anfänger- und weiterführende Tanzkurse mit 12 Kursstunden zu jeweils 75 Minuten.
Die beliebten Wochenend-Workshops für Salsa Cubana, Kizomba, Bachata und Tango Argentino im Level A1 und Mittelstufe bieten wir alle 4 bis 6 Wochen an. Besonders intensiven Unterricht kannst Du bei uns in Form von auf Dich zugeschnittenen Privatstunden erhalten. So kannst Du Dich auch auf einen wöchentlichen Kurs Deiner Wahl vorbereiten.

Wie kann ich bei La Danza einsteigen?

Als Anfänger ohne Vorkenntnisse:
Wenn Du noch keine Vorkenntnisse besitzt, kannst Du am besten mit einem Kurs Level A1 beginnen. Der Einstieg in den Anfänger-Kurs A1 ist während der ersten zwei bis drei Wochen möglich.

Mit Vorkenntnissen / Quereinstieg:
Wenn Du Vorkenntnisse besitzt, kannst Du jederzeit in einen bereits laufenden Kurs Deiner Wahl (Level A1, A2, M, F) quer einsteigen. Du kannst gerne Probestunden in den für Dich interessanten Kursen besuchen. Du musst nicht auf den Beginn eines neuen Kurses warten. Wenn Du einen Kurs gefunden hast, an dem Du teilnehmen möchtest, melde Dich bitte über eine Buchung zur Probestunde oder direkt für ein Kursticket oder Kursabo an.

Probestunde:
Du hast Gelegenheit zu Beginn eines Kurses die erste Stunde unverbindlich zur Probe zu besuchen. Melde Dich hierfür zu Deinem Wunschtermin einfach per Buchung oder E-Mail an (bei Überschreitung der max. Teilnehmerzahl werden verbindliche Kursanmeldungen jedoch vorrangig berücksichtigt).

Schnupperstunden vor Partys:
Als Anfänger ohne und mit Vorkenntnissen kannst Du eine Schnupperstunde zu Beginn unserer Partys besuchen. Die aktuellen Termine findest Du unter Partys.

Anmeldung / Buchung: Suche Dir in unserem Kursmenü oder über unsere Suchfunktion den gewünschten Tanzstil und das passende Level und klicke ihn an. Wähle dabei die gewünschte Beitragsvariante (Kursticket, Kurs-Abonnement, Probestunde). Reiche Deine Buchung bitte möglichst frühzeitig ein. Das hilft uns, die Planung zu optimieren. Kurzentschlossene sind auch willkommen, jedoch können wir keine Gewähr für eine Teilnahme geben.

Kann ich versäumte Stunden nachholen?

Wir bieten Möglichkeiten, versäumte Stunden nach zu holen bzw. anrechnen zu lassen. Detaillierte Informationen hierzu findest Du in unseren AGB.

Hast Du noch Fragen?

Wir freuen uns über Deine kurze Anfrage per Email. Wir antworten umgehend.

ZURÜCK