Hygienekonzept für Tanzkurse

Wir dürfen Einzel- und Paartanzkurse unter Einhaltung des Hygienekonzepts mit folgenden Sicherheitsregeln anbieten:

Laut aktueller Corona VO des Landes NRW, § 9 Abs. 2, ist ab Mittwoch, 15. Juli, Gruppen bis 30 Personen ohne feste Zuordnung von Tanzpartnern die Ausübung des Kontaktsports Tanz erlaubt.
Das heisst: Tanzpartnerwechsel ist in unseren Kursen erlaubt, aber nicht zwingend! Wenn Du weiterhin mit festen Tanzpartner teilnehmen möchtest, respektoren wir es und untertützen Euch dabei.

Jeder Teilnehmer ist jedoch weiterhin verpflichtet das Hygienekonzept einzuhalten:

1.) Vor der Stunde gilt: Zu Beginn Deines Kurses bitte vor dem Eingang mit 1,5 Meter Abstand warten. Die Eingangstüren bleiben offen, damit Ihr kontaktfrei eintreten könnt.

2.) Maskenpflicht gilt im Foyer oder wenn Du den Sicherheitsabstand nicht einhalten kannst. Bitte respektiere dabei das Sicherheitbedürfnis anderer Teilnehmer.

3.) Händewaschen vor dem Kurs mit Seife oder Alkohohl ist Pflicht

4.) Die Umkleideräume sind nur für max. 1 Person frei gegeben.

5.) Wegen der Pflicht zur Rückverfolgbarkeit notieren die Teilnehmer in den Kurslisten. Wenn Du coronatypischen Symptome hast, darfst du nicht teilnehmen. Es besteht Meldepflicht.

6.) Unsere Mitarbeiter sind hinsichtlich des Hygienekonzepts geschult und sind für die Einhaltung verantwortich. Bitte respektiert ihre Anweisungen.

Diese Information basieren auf der Corona schutz Verordnung des Landes NRW. (gültig vom 12. Juli)

Wir halten Dich hier und per Newsletter über weitere Änderungen auf dem Laufenden!

 

Mit Eurer Unterstützung sind wir optimisisch, dass wir schrittweise wieder den annähernd normalen Tanzschulbetrieb anbieten können.

Danke und Viele Grüsse
Dein La Danza Team

ZURÜCK